Bahnhofstr.11, 31028 Gronau/Leine, Tel 05182/90 35 10


Kinowerbung

In den Gronauer Lichtspielen kann Werbung sowohl mit einer Präsentation auf der Leinwand (aus PowerPoint über den Beamer mit Foto/s und Text) oder mit einem Film im Vorprogramm erfolgen. Darüber hinaus ist Werbung auf den Eintrittskarten des Bühnenprogramms, dem vierfarbig aufgemachten Halbjahresprogramm des KulturKreis Gronau e.V. und dem monatlichen Kinoprogramm mit eine Auflage von 2.500 Stück möglich. Beide Veranstaltungsübersichten werden im Bereich der Samtgemeinde Gronau und darüber hinaus verteilt. Außerdem können Sie das gesamte Kino für eine Werbeveranstaltung mieten.


1. Werbespot über Präsentationssoftware vom PC

PowerPoint-Präsentationen, also kleine Werbespots mit einem oder mehreren Fotos und Text können über Präsentationssoftware vom PC gezeigt werden und sollten mindestens 15 Sekunden Länge haben, aber maximal 120 Sekunden nicht überschreiten.

Entweder liefern Sie uns eine fertige Präsentationsdatei oder Sie reichen uns Ihre Bilder und den Text ein und wir erstellen Ihren Werbespot. Gern sind wir bei der Auswahl der Bilder behilflich oder bieten Ihnen - soweit möglich - Alternativen an. Nach Fertigstellung zeigen wir Ihnen die Vorlage um evtl. noch Änderungen berücksichtigen zu können.

Sowohl die Erstellung als auch die Vorführung eines Werbespots richten sich nach dem Zeitumfang.

 

2. Werbefilme

Werbefilme können entweder über einen CD/DVD-Abspielgerät oder die Vorführmaschinen gezeigt werden. In beiden Fällen können wir Ihnen bei der Herstellung des Werbefilms nur mit Adressen professioneller Agenturen behilflich sein. Die Kosten der Vorführung richten sich auch hier nach dem Zeitumfang und sind mit dem Kinobüro abzusprechen. Die Vorführung eines selbstgedrehten Videofilms als Werbefilm ist möglich.


3. Print Druck

Die monatliche Kinoprogrammübersicht wird in einer Auflage von 2.500 Exemplaren erstellt. Das vierfarbige Programm des KulturKreis Gronau e.V. erscheint zweimal im Jahr in einer Auflage von je 2.500 Stück.

Die Programme werden sowohl in vielen Einzelhandelsgeschäften der Samtgemeinde Gronau als auch bei den Vorverkaufsstellen des KulturKreises in Elze, Nordstemmen und Alfeld verteilt.

Ihre Anzeigen können das Format 92 mm Breite x 40 mm Höhe haben.

Für jedes Bühnenprogramm werden 150 Eintrittskarten erstellt.


4. Werbeveranstaltung

Die Gronauer Lichtspiele können auch stundenweise oder einen Tag für eine Werbeveranstaltung gemietet werden. Ein CD/DVD-Abspielgerät, ein leistungsfähiger PC und ein Beamer sind vorhanden. Zur Bühne ist Licht und Tontechnik verfügbar. Sowohl bei der Auswahl und dem Ausleihen eines passenden Films als auch beim Vorbereiten der Bewirtung Ihrer Gäste beraten wir Sie gern oder sind soweit möglich behilflich. Eine Bewirtung erfolgt üblicherweise in Zusammenarbeit mit der hiesigen Gastronomie.


Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Kultur-Büro, Gronau, Junkernstr. 7

Montags bis Freitags außer am Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr,

zusätzlich am Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Tel. 05182 - 90 38 48 Fax 05182 - 90 38 59 E-Mail: info@kulturkreisgronau.de

www.gronauerlichtspiele.de



      














Wir danken unseren Sponsoren
und vielen anderen
WEBMASTER

BE