Freitag, 13.10.2017, 20:00 Uhr


Die gestundete Zeit - Leben und Werk der Ingeborg Bachmann

Gewölbekeller Bürgermeisterhaus, Junkernstr. 7, 31028 Gronau/Leine


MISS SAIGON – Live aus dem Londoner West End

 

INGEBORG BÖHRINGER-BRUNS – Die gestundete Zeit

Leben und Werk der Ingeborg Bachmann

 

Umrahmt von der aktuellen Bilderausstellung erzählt Ingeborg Böhringer-Bruns aus dem bewegten Leben der österreichischen Schriftstellerin Ingeborg Bachmann. Mit ausgesuchten Gedichten und Texten ergänzt und untermalt sie das Bild der Autorin.

 

Ingeborg Bachmann, geboren 1926 in Klagenfurt, Österreich, war die vielleicht bedeutendste deutschsprachige Schriftstellerin der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Schnell war sie sehr bekannt und wurde u.a. für ihre Kurzgeschichte „Alles“ mit dem Preis der „Gruppe 47“ ausgezeichnet.

Schon ein paar Jahre später war sie auf der Titelseite des „Spiegel“ zu sehen. Ihr Roman „Malina“bleibt für die Leser rätselhaft.

Zu ihrer These „Alle Männer sind krank!“ passt oder passt nicht, dass sie leidenschaftliche Beziehungen zu berühmten Männern hatte, wie zu Max Frisch und Paul Celan.

Ihr Vater war Nazi, begeistert vom „Anschluß Österreichs“ 1938. Für sie aber, zwölfjährig, war der Einmarsch der Nazis das schreckliche Ende ihrer Kindheit.

Im Jahr 1973 starb sie an den Verbrennungen, die sie sich im Bett, rauchend eingeschlafen, zugezogen hatte.

Ingeborg Böhringer-Bruns widmet Ingeborg Bachmann ihren alljärlichen literarischen Vortrag im Bewölbekeller des Bürermeisterhauses.

Ellie Thormählen unterstützt, ergänzt, liest ausgewählte Texte. Umrahmt wird die Lesung von den Bildern der Kunstausstellung des Kulturkreis Gronau.

 

 

 

Vorverkauf

Hier im Internet www.kulturkreisgronau.de,

an der Abendkasse der Gronauer Lichtspiele,

im Kulturkreisbüro, Junkernstr. 7, 31028 Gronau/Leine

Di und Fr 10.00 bis 12.00 Uhr

oder Tel. 05182/ 90 38 48 oder per E-Mail info@kulturkreisgronau.de

Des Weiteren können Sie Ihre Eintrittskarten auch bei PETER Büro, Papier und Buch, Hauptstr. 9, 31028 Gronau/Leine, Tel. 05182/ 94 84 77 erwerben.

 

 

Preise:

 

VVK     9,50 €

AK       12,50 €

 

Preise für unsere KulturKreis-Mitglieder:

VVK      7,50 €

AK       10,00 €

Jetzt Buchen

Freitag, 20.10.2017, 20:00 Uhr


DAS GELD LIEGT AUF DER FENSTERBANK, MARIE - Paradiesseits

Gronauer Lichtspiele, Bahnhofstr.11, 31028 Gronau/Leine


MISS SAIGON – Live aus dem Londoner West End

FREITAG liveDas Bühnenprogramm des KulturKreis Gronau e.V.

 

DAS GELD LIEGT AUF DER FENSTERBANK, MARIE!   Paradiesseits

 

 

Diesseits von Eden und Jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin Müller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurd-komische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf Saiten- und zahlreichen Schrumpfinstrumenten.

 

Die Kunst des Duos ist jung und ungewöhnlich, dabei immer der Kabarett-Tradition verpflichtet. Sie sind durchaus politisch – aber allergisch gegen Politikernamen. Sie kehren lieber vor ihrer eigenen Tür. Vorzugsweise das hinübergewehte Laub vom Baum der Erkenntnis.

 

Nach ihrem hochgelobten und preisgekrönten Erstling MitternachtSpaghetti

sucht das real-fiktive Liebespaar in PARADIESSEITS das Paradies auf Erden und den Weg zurück nach Eden.

Oder geht's uns im Diesseits schon viel besser als uns klar ist?

 

War es nicht eigentlich ein Segen für den Menschen, dass er aus dem Paradies vertrieben wurde? So ein großer Garten macht ja sehr viel Arbeit.

„Skurril und einzigartig. Dieses hannoversche Duo hat sich seine ganz eigene Spielart des Kabaretts erarbeitet: virtuos und verspielt, musikalisch und chansonesk, liebevoll und zugleich bissig. Das Paar frotzelt und kabbelt sich durch den Abend und singt immer wieder seine Lieder, klangschön, mit großen Stimmen und gespielt auf Gitarre, Ukulele, Akkordeon, Mini-Keyboard und mehr. Kein Wunder, dass die beiden so gut ankommen. Da haben sich zwei gefunden: großartig, sie dabei zu begleiten.“   - Neue Presse

 

 

Vorverkauf

Hier im Internet www.kulturkreisgronau.de,

an der Abendkasse der Gronauer Lichtspiele,

im Kulturkreisbüro, Junkernstr. 7, 31028 Gronau/Leine

Di und Fr 10.00 bis 12.00 Uhr

oder Tel. 05182/ 90 38 48 oder per E-Mail info@kulturkreisgronau.de

Des Weiteren können Sie Ihre Eintrittskarten auch bei PETER Büro, Papier und Buch, Hauptstr. 9, 31028 Gronau/Leine, Tel. 05182/ 94 84 77 erwerben.

 

 

Preise:

 

VVK     20,00 €

AK       23,00 €

 

Preise für unsere KulturKreis-Mitglieder:

VVK     16,00 €

AK       18,50 €

Jetzt Buchen

Freitag, 10.11.2017, 20:00 Uhr


JESSICA GALL TRIO - PICTURE PERFECT

Gronauer Lichtspiele, Bahnhofstr.11, 31028 Gronau/Leine


MISS SAIGON – Live aus dem Londoner West End

FREITAG liveDas Bühnenprogramm des KulturKreis Gronau e.V.

 

JESSICA GALL  Trio “Picture Perfect”

 

mit Robert Matt (piano) & Johannes Feige (guitars)

 

„Das Leben“, sagt Jessica Gall, „ist doch schon laut genug“. Den zweiten Teil des Satzes muss sich ihr Gegenüber dazu denken, was allerdings kein großes Ding ist. „Da muss meine Musik“, so hätte er sicher gelautet, „das nicht auch noch sein.“

Ist sie auch nicht. Aber intensiv, eindringlich, kaum je wieder zu vergessen, das ist sie schon, und zwar mehr denn je.

Mit „Picture Perfect“ hat die Berlinerin jetzt ein Album eingespielt, welches im Vergleich zu seinen Vorgängern und konträr zu seinem Titel in absolut positivem Sinne erfreulich unperfekt klingt. Zumal dann, wenn man aus der Bundeshauptstadt ein urbanes Werk erwartet hatte.

„Mit `Picture Perfect` sichert sie sich einen Platz im Jazz-Olymp“ FÜR SIE 1/2017

„Ein Geschenk in dieser lärmenden Zeit! BARBARA 1/2017

 

 

 

Vorverkauf

Hier im Internet www.kulturkreisgronau.de,

an der Abendkasse der Gronauer Lichtspiele,

im Kulturkreisbüro, Junkernstr. 7, 31028 Gronau/Leine

Di und Fr 10.00 bis 12.00 Uhr

oder Tel. 05182/ 90 38 48 oder per E-Mail info@kulturkreisgronau.de

Des Weiteren können Sie Ihre Eintrittskarten auch bei PETER Büro, Papier und Buch, Hauptstr. 9, 31028 Gronau/Leine, Tel. 05182/ 94 84 77 erwerben.

 

 

Preise:

 

VVK     20,00 €

AK       23,00 €

 

 

Preise für unsere KulturKreis-Mitglieder:

 

VVK     16,00 €

AK       18,50 €

Jetzt Buchen

Freitag, 15.12.2017, 20:00 Uhr


ONKeL fISCH

Forum GS Gronau am Wildfang, Lindenallee 2, 31028 Gronau (Leine)


Pressetext

 

FREITAG liveDas Bühnenprogramm des KulturKreis Gronau e.V.

 

ONKeL fISCH blickt zurück

 

 

Der satirische Jahresrückblick mit dem Wichtigsten Witzigsten aus 2017

Action-Kabarett der Extraklasse ONKeL fISCH, das sind Adrian Engels und Markus Riedinger, verbindet anspruchsvolle Inhalte und bissige Analysen mit hemmungsloser Komik.

 

ONKeL fISCH und feiert die unfassbaren Sternstunden 2017: Die härteste Bundestagswahl seit Erfindung der Demokratie, den Überraschungssieger der Tour de France Emmanuel Macron, eine Türkei, die sich mal eben selbst abschaffte und natürlich alles fein verspachtelt mit dem geballten Trump-Wahnsinn aus den USA. Dieses Jahr hatte alles, was ein guter Satireabend braucht. Bundeswehr-Nazis, schwimmende Politiker, nordkoreanisches Dauerfeuerwerk, Helene Fischer beim Fußball und einen Haupstadtflughafen. Gut, eins davon ist gelogen.

Selbst Martin Luther hätte vor 500 Jahren gesagt: „Das gucke ich mir mal an!“

 

Dieser Jahresrückblick ist anders, denn die beiden Bewegungsfanatiker von ONKeL fISCH präsentieren 365 Tage in 90 atemlosen Minuten: Hier wird nach Herzenslust gespottet, gelobt, geschimpft, gesungen und getanzt. Action-Kabarett direkt aus den kreativen Köpfen zweier preisgekrönter und erfahrener „Meister der Kleinkunst“ (Main Echo).

Textlich hervorragendes Kabarett, das energiegeladen und immer wieder überraschend - quer durch alle Genres der Kleinkunst, charmant und durchaus böse von einem spielerisch hochklassigen Duo dargeboten wird.

 

ONKeL fISCH sind u.a. Preisträger des Bremer Comedypreises und des Publikumspreis des "Stuttgarter Besen 2016"

 

„Was ONKeL fISCH bieten ist politische Satire vom Allerfeinsten, inhaltlich tiefgründig, messerscharf analysiert. Choreographierte Komik mit ungebremstem Bewegungsdrang, ein intelligentes Spaßspektakel, ein Aufklärungstrip auf hohem Unterhaltungsniveau.“

(Badisches Tagblatt)

 

 

Vorverkauf

Hier im Internet www.kulturkreisgronau.de,

an der Abendkasse der Gronauer Lichtspiele,

im Kulturkreisbüro, Junkernstr. 7, 31028 Gronau/Leine

Di und Fr 10.00 bis 12.00 Uhr

oder Tel. 05182/ 90 38 48 oder per E-Mail info@kulturkreisgronau.de

Des Weiteren können Sie Ihre Eintrittskarten auch bei PETER Büro, Papier und Buch, Hauptstr. 9, 31028 Gronau/Leine, Tel. 05182/ 94 84 77 erwerben.

 

 

Preise:

 

VVK     20,00 €

AK       23,00 €

 

 

Preise für unsere KulturKreis-Mitglieder:

 

VVK     16,00 €

AK       18,50 €

 

Jetzt Buchen

Freitag, 26.01.2018, 20:00 Uhr


Werner Momsen - Schaum vorm Mund

Aula der Kooperativen Gesamtschule Gronau, Am Bahnhof 2, 31028 Gronau/Leine


Feld

FREITAG live - das Bühnenprogramm vom Kulturkreis Gronau

 

Werner Momsen - Schaum vorm Mund

 

Der Mensch sollte eigentlich überschäumen vor Glück, schäumt aber lieber vor Wut. Warum tut sich der Mensch sogar auf der Sonnenseite des Lebens so schwer mit dem Selbigen?

Werner Momsen fragt sich in seinem neuen Programm, worüber soll, sollte, muss, müsste, darf, dürfte man sich eigentlich aufregen? Politik, Weltgeschehen, Alltag? Und was macht eigentlich glücklich? Wenn einem beim Parkplatzsuchen der Kamm anschwillt, müsste man sich über eine gefundene Lücke eigentlich freuen. Das tut man aber nur, wenn man vorher ewig im Kreis gefahren ist. Was ist da schief gelaufen? Viele kennen Glück nur noch aus den Keksen vom Chinesen. Aber, wenn wir nicht wissen was Glück ist, wissen wir auch nicht was Pech ist. Wahrscheinlich haben deswegen so viele sprichwörtlich Schaum vorm Mund.

 

Werner Momsen wäscht ihnen in seinem neuen Programm den Kopf und guckt den Menschen mal wieder ganz genau auf Körper, Geist und Seele. Das macht glücklich. Versprochen!

www.werner-momsen.de

 

Vorverkauf:

Hier im Internet www.kulturkreisgronau.de,

an der Abendkasse der Gronauer Lichtspiele,

im Kulturbüro, Junkernstr. 7, 31028 Gronau/Leine

Di und Fr 10.00 bis 12.00 Uhr

oder Tel. 05182/ 90 38 48 oder per E-Mail info@kulturkreisgronau.de

Des Weiteren können Sie Ihre Eintrittskarten auch bei

PETER Büro, Papier und Buch, Hauptstr. 9, 31028 Gronau/Leine,

Tel. 05182/ 94 84 77 erwerben.

 

Preise:

 

Preiskategorie I

Reihen 1 - 5

VVK 26,00 €, AK 29,00 €

 

Preiskategorie II

Reihen 6 – 13

VVK 24,00 €, AK 27,00 €

 

Preiskategorie III

Reihen 14 – 16

VVK 22,00 €, AK 25,00 €

 

Preise für unsere KulturKreis-Mitglieder:

Preiskategorie I

Reihen 1 - 5

VVK 20,80 €, AK 23,20 €

 

Preiskategorie II

Reihen 6 – 13

VVK 19,20 €, AK 21,60 €

 

Preiskategorie III

Reihen 14 – 16

VVK 17,60 €, AK 20,00 €

 

 

 

Jetzt Buchen